Kontakt

069 /97945-4848

Mo – Do: 09.00 – 17.00 Uhr
Fr: 09.00 – 12.00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail und nutzen Sie bei Fragen zur Online-Aufladung gern unser
Support-Formular

Suche
i

Vorteile der GeldKarte

100% Zahlungssicherheit, konkurrenzlos günstig

Großes Marktpotenzial
Wussten Sie schon? Ein Großteil der über 100 Millionen girocards sowie Kundenkarten von Banken und Sparkassen haben die GeldKarte-Funktion auf dem Chip, wie auch zahlreiche Mitarbeiterausweise, CityCards  oder Fankarten aus Sportstadien. Damit ist die GeldKarte gemeinsam mit ihrer kontaktlosen Funktion girogo das größte Prepaid-System zur bargeldlosen Zahlung kleiner Beträge.

Geringe Transaktionskosten
Sicher und gleichzeitig günstig – damit punktet die GeldKarte. Seit dem 09.12.2015 unterliegt die GeldKarte bzw. girogo im Rahmen der Interbankenentgelte der europäischen MIF-Verordnung. Es fallen nun bei Beträgen zwischen 0 und 200 Euro 0,2 Prozent vom Umsatz als Händlerentgelt an. Das Entgelt wird pro Transaktion auf volle Eurocentbeträge abgerundet. Im Speziellen bedeutet dies, dass Transaktionen mit GeldKarte oder girogo bis 4,99 Euro kostenfrei* sind. Damit ist die GeldKarte/girogo das günstigste Zahlungsmittel mit Zahlungsgarantie im Micropayment.

zzgl. weiterer Entgelte von evtl. beauftragten technischen Dienstleistern wie z. B. Netzbetreibern

Geringe Handlingkosten am Automaten
Weniger Bargeld im Automaten reduziert den Aufwand und die Kosten für das Bargeldhandling und senkt das Vandalismusrisiko. Mit einem GeldKarte-Terminal profitieren Sie am Automaten von der schnellen, sicheren und  unkomplizierten Handhabung des Chips bei niedrigen Kosten.

Keine Kundenregistrierung
Die GeldKarte ist auf einem Großteil der rund 100 Millionen girocards integriert. Jeder Karteninhaber, der eine Karte mit GeldKarte- oder girogo-Logo im Portemonnaie vorfindet, kann diese laden und sofort nutzen - und das ohne extra Registrierung. Die Legitimation erfolgt dank des Prepaid-Systems rein über den Besitz der Karte. Außerdem ist die GeldKarte fälschungssicher.

100 % Zahlungsgarantie
Die GeldKarte basiert auf dem Prepaid-Prinzip und funktioniert ähnlich wie Bargeld - nur eben elektronisch. Der Kunde kann nur ausgeben, was er zuvor auf seine GeldKarte geladen hat. Sie als Händler haben damit 100 Prozent Zahlungsgarantie.

Schnelle Gutschrift & Kassenabschluss
Sämtliche Umsätze werden in der Händlerkarte Ihres Terminals bzw. Automatenmoduls gespeichert und ganz einfach ausgelesen. Außerdem profitieren Sie von einer schnellen Gutschrift der eingereichten Beträge, die i.d.R. innerhalb eines Bankarbeitstages erfolgt.

Offline statt online
Besonders am Automaten oder in kleineren Akzeptanzstellen kann es von Vorteil sein auf eine Online-Verbindung zu verzichten. Das ist günstiger, technisch wesentlich einfacher und weniger anfällig. Mit GeldKarte können Sie elektronisches Bezahlen ohne eine Online-Autorisierung darstellen, da alle Bezahltransaktionen dank des Prepaid-Systems offline direkt vom vorab geladenen Chip erfolgen. Viel autarker kann man als Händler nicht sein.

Günstige Zahlungsabwicklung
Automatenbetreiber profitieren von reduzierten Kosten für das Bargeld-Handling. Und die Transaktionsgebühren sind unschlagbar günstig:

  • Bis 4,99 Euro kostenfrei
  • Ab 5,00 Euro bis 200 Euro 0,2%

vom Umsatz, abgerundet auf volle Eurocentbeträge Und das alles bei 100-prozentiger Zahlungsgarantie.

Bonussysteme & Co. mal einfach
Die GeldKarte ermöglicht ihren Kunden nicht nur die Zahlung, sondern auch viele nützliche Zusatzfunktionen wie das Sammeln von Bonuspunkten, die Altersverifikation (z. B. am Zigarettenautomaten) und die Speicherung von elektronischen Tickets. Das Aufsetzen solcher Programme ist sehr preisgünstig und geht schnell von der Hand. Das besondere Plus bei der GeldKarte: Der Kunde und der Händler brauchen keine Extra-Karte, sondern benutzen einfach die bestehende technische Infrastruktur des existierenden GeldKarte-Chips. Wie gesagt: einfach einfach.

Schutz vor Diebstahl/Vandalismus
Mit der GeldKarte sind Ihre Automaten weniger anfällig für Vandalismus – denn Scheine und Münzen wird man vergeblich suchen.